nina-goes-weltwaerts
  Wo bewerbe ich mich?
 
Wo bewerbe ich mich?

Bevor man ein weltwärts-jahr antreten kann, muss man eine passende Entsendeorganisation finden. Dafür habe ich die Börse www.weltwärts.de durchsucht. Hier sind alle Projektstellen in einer Suchmaschine, sodass man bequem nach passenden Stellen suchen kann. Genau das tat ich auch und bei den Stellen, die mir gefielen, notierte ich mir die Entsendeorganisation. Danach besuchte ich die Homepages der Organisationen, informierte mich über deren
  • Leitbild
  • Anforderungen
  • Projekte und deren Länder
Bei dem Leitbild war mir vor allem wichtig, dass es mit meiner eigenen Idee von "Weltwärts" und was ich damit bewegen wollte übereinstimmte. Hier konnte man auch gut erkennen, wie präsent die Organisation auf ihrer Homepage auftrat und wie gut sie die Interessen im Vorfeld informierte. Je mehr Information desto besser. 

Bei den Anforderungen an den Bewerbern war mir wichtig, bis wann ich mich bewerben musste und was ich alles für eine Bewerbung benötigte. Einige Organisation wollen zum Beispiel Referenzen, in denen z.B. Lehrer oder Trainer (falls man in einem Sportverein ist) fragen über den Bewerber beantworten. Andere Organisation wollen ihre Bewerbung auf Englisch, die Anforderungen sind sehr verschieden, deswegen legte ich mir eine Tabelle an, in dem ich die wichtigsten Dinge notierte. Hier ein Beispiel: 

Organisation Frist Mail/Post Referenz Länder Projekt Kontakt eigenes_Interesse
Helfen ohne Grenzen              
DSJW              

So hatte ich einen besseren Überblick und nicht ständig Angst, ich würde eine Frist verpassen.

Der nächste Punkt berührte meine Gesundheit. Schließlich wollte ich von meinem Auslandsjahr nicht totkrank zurückkommen. Ich begann also, mich über die Länder zu informieren. Gab es in diesem Land schlimme Krankheiten, lag es in einem Kriegsgebiet? Malaria ist zum Beispiel auch ein sehr großes Thema. Eine sehr gute Website dazu ist www.dtg.org. Dort kann man sehen, in welchen Ländern Malaria vorhanden ist und ob es eher häufig oder wenig auftritt. Außerdem sind dort wichtige Informationen zur Vorbeugung und Behandlung. Mittels dieser Infos änderte ich meine Tabelle - ich muss Projekte und Länder streichen und sogar einige Organisationen. 

Schlussendlich bewerbe ich mich bis zum 30.September bei AFS und ICJA. Das sind zwei große Entsendeorganisationen und ich hoffe, dass ich einen Platz bei ihnen ergattern kann. Wünscht mir Glück








Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Nachricht:

 
  Heute waren schon 1 Besucher (29 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=