nina-goes-weltwaerts
  Die Kirche hier
 

Die Kirche hier ist nicht mit unserer deutschen Kirchen zu vergleichen. Erst einmal gibt es hier tausende verschiedene Kirchgemeinden, von denen manche nur 12 Personen zählen, andere weit über tausend. Die Kirchgebäude sind meist nicht als solche zu erkennen und nur am Namensschild weiß man, was sich hinter dem Gebäude verbirgt.  Hier gibt es sehr viele unterschiedliche Abspaltungen des christlichen Glaubens und manchmal gibt es sogar niederländische oder deutsche Kirchen!

Meine Familie besucht eine sehr große Kirche, die es auch in den USA und soweit ich weiß, auch in der Nähe von Hannover geben soll. Ihr Name ist Hillsong Church, und ich besuche sie fast jeden Sonntagmorgen mit meiner Gastfamilie.

Das Gebäude, in dem die Kirche sich befindet, war früher ein Nachtclub und ist sehr groß! Ich hätte es niemals für eine Kirche gehalten, denn es ist nicht nur riesig, sondern auch sehr modern – Fotos werde ich natürlich für euch noch machen

Im Innern des Gebäudes gibt es ein Foyer. Dort befindet sich ein kleines Café und ein Bücherstand, an dem Bibeln und Biographien kaufen kann. Außerdem habe ich das Album der Kirchenband und DVDs der Gottesdienst erpäht! Ihr seht, das Ganze ist groß aufgezogen. Wenn man die Kirche besucht, wird man von Duzenden Kirchenmitgliedern begrüßt und manche geben einem sogar die Hand. Man erkennt sie an einem kleinen Schild, dass sie um den Hals hängen haben. Es ist unglaublich, man kommt sich wirklich nicht wie in einer Kirche vor! Die Hillsong Church ist sehr liberal und was mir sofort auffiel war die Kleidung der Kirchengänger. Viele trugen Cappies oder kurze Röcke und tiefe Ausschnitte. Mein Gastvater erklärte mir, dass die Hillsong Church jeden so akzeptiere, wie er ist und sich das auch in der Kleiderordnung widerspiegelt – es gibt keine!

Nun aber zur eigentliche Kirche und dem Gottesdienst.

Die Kirche gleicht einer kleinen Konzerthalle. Noch nie habe ich so viel Technik in einer Kirche gesehen. Es gibt riesige Bildschirme, auf denen der Songtext projiziert wird, aber auch kleine Videos und Kirchenzitate eingeblendet werden. Außerdem wird der Pastor bei seiner Predigt gezeigt.  Es gibt eine Bühne, auf der sich sehr viele Instrumente für die Band befinden: Schlagzeug, Gitarre, E-Gitarre, Keyboard usw…. wie gesagt, am Anfang dachte ich, ich sei in einer Konzerthalle gelandet! Der Gottesdienst ist immer gleich aufgebaut und ich würde ihn in drei Teile gliedern.

Teil 1: Konzert

Zu Beginn spielt immer die Kircheneigene Band, die aber wohl sehr groß ist, denn es stehen immer unterschiedliche Menschen auf der Bühne. Sie spielen sehr moderne Kirchenmusik und ich genieße es mitzusingen.  Das ganze hat noch nicht viel mit Kirche gemein, deswegen mag ich diesen Teil auch sehr.

Teil 2: der Pastor

Der Pastor kommt auf die Bühne, doch noch predigt er nicht. Er berichtet von den Dingen, bei denen die Kirche den Menschen geholfen hat und es wird gespendet.

Teil 3: Predigt

Es predigen immer unterschiedliche Personen – die Frau des Pastors oder auch amerikanische Pastoren aus der Hillsong Church in den USA. Die Predigen sind meist etwas länger als eine halbe Stunde und ich genieße es nicht ganz so…

Fazit: Die Kirche ist hier weitaus besser als in Deutschland. Mit besser meine ich jetzt natürlich nicht den religiösen Aspekt – der mir bekannterweise auch nicht so wichtig ist – sondern den Unterhaltungswert. Außerdem ist die Kirche hier auch wesentlich interaktiver, so wird der Kirchengänger oft aufgefordert Dinge zu tun, wie z.B. seinen Nebenmann zu begrüßen oder ihm zu sagen, wie wertvoll er ist. Die Hillsong Church versucht ihren Kirchengängern ein gutes Gefühl zu vermitteln. Ich mag diese Art der Kirche mehr als die in Deutschland, obwohl ich natürlich immer noch nicht an Gott glaube und dies vermutlich auch nicht hier beginnen werde Nichtsdestotrotz erleichtert es mir den morgendliche Gang in die Kirche

 

 





Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Lars, 02.10.2012 um 17:29 (UTC):
Davon gibts auch massig in Deutschland. Sogenannte freikirchliche Gemeinden.



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre Nachricht:

 
  Heute waren schon 1 Besucher (32 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=